Das Beteiligungsangebot der Bay-Ser GmbH

„Gerecht ist, was Wohnraum schafft“!

Das war ein Werbespruch des gerade zu Ende gegangenen Landtagswahlkampfes 2018 in Bayern. Nun wollen wir eine Beurteilung dieser Ausage den Politikern überlassen, wir fokusieren uns mit Blick auf den landesweiten Wohnraum lieber auf die Rendite und stellen analog zur Wahlwerbung unsere eigene Vorstellung in den Mittelpunkt unseres Handelns:

„Wohnraum schaffen ist renditestark“!

Diese Aussage sollte unbestreitbar sein, schauen Sie sich die Zahlen des Immobilienmarktes sowie des Wohnungsmarktes der letzten Jahre an und halten Sie die Baulandpreise beziehungsweise die Baupreise dagegen. Sie werden in allen drei Sektoren eine stete Aufwärtsentwicklung feststellen. Warum ist das so?

Bauland ist nicht vermehrbar

Es kann nirgendwo gezüchtet werden; es wächst in keinem Bundesland nach. Ganz im Gegenteil: Bauland wird von Jahr zu Jahr knapper! Die Preiskurve für einen Quadratmeter Bauland zieht- wenn auch regional unterschiedlich – so doch stark nach oben an.

Permanente Wertsteigerung bei Wohnimmobilien

Die deutschen Metropolregionen und ihr Umland sind seit Jahren einem steigenden Zuzugsdruck ausgesetzt. In München profitiert davon zum Beispiel schon lange nicht mehr nur der unmittelbare „Speckgürtel“ um die Landeshauptstadt herum. Die Auswirkungen sind bis in die rund 80 Kilometer entfernte, niederbayerische Bezirkshauptstadt Landshut mit Nachdruck spürbar. Die Münchner Immobiliennachfrage führt also auch zum Boom in entfernter gelegenen Landesteilen.

Vom Boom profitieren!

Von dieser Entwicklung können auch Sie profitieren. Wir, von der Bay-Ser GmbH, haben dazu ein ganz spezielles Angebot ausgearbeitet, welches Sie schon mit relativ überschaubarem Kapital wahrnehmen können. Das Ganze bei einer Rendite, die sich sehen lassen kann.

Das „Allerwelts-Angebot“

Vom Immobilienboom profitieren geht natürlich in erster Linie über Immobilien-Eigentum beziehungsweise über vermietbares Immobilien-Eigentum. Das dürfte auch die bekannteste Renditeform im Zusammenhang mit Wohnimmobilien sein. Kaufen oder bauen und anschließend vermieten. Für viele an einer Kapitalanlage interessierten Menschen wenig zufriedenstellend dabei: die verhältnismäßig hohe Anfangsinvestitionen für den Kaufpreis bei bestehenden Immobilien oder ein hoher Geld- und Zeitaufwand für den Neubau einer Immobilie. Hinzu kommt eine nur ratierlich über Jahre hinweg zurückfließende Rendite, geschmälert durch Rückzahlung einer in Anspruch genommenen Finanzierung und deren Verzinsung.

Nicht ganz unsere Idealvorstellung für ein renditestarkes Angebot, daher

unser speziell für Sie ausgearbeitetes Bay-Ser-Angebot:

Die Bay-Ser GmbH mit Sitz in München ist ein vornehmlich auf Baumanagement und Projektierung speziallisiertes Unternehmen, das im kommenden Jahr ein erstes eigenes Immobilienprojekt in Angriff nehmen wird. Der dazu erforderliche Kapitalbedarf beträgt rund eine Million Euro. Einen Teil dieser Summe bietet die Bay-Ser GmbH für Privatinvestoren als Beteiligungskapital in Form einer Stillen Gesellschaft an. Die Vorteile dabei auf einen Blick:

  • Deutsche Firma, deutsches Recht
  • Geschäftsführender Gesellschafter seit über 40 Jahren in München wohnhaft und als Unternehmer in der Baubranche tätig
  •  Gesellschaftseinlage schon ab 10.000 € möglich
  • Kein Verlustrisiko
  • Überdurchschnittliche Rendite

Zum Beteiligungsvertrag (Link folgt)